• Aktuelles
  • Über uns
  • Weltweit
  • Missionsprojekte
  • Begegnung
  • Berufung
  • Downloads & Links
  • Kontakt
  • de en es
    "Wer ist der Mensch, der das Leben liebt ..." (Regel Benedikts)

    Alles beginnt mit einer Ausbildungszeit, die verschiedene Wege haben kann. Auf jeden Fall ist es eine gestaltete Zeit, die immer mehr zu einem Leben mit Christus führt. Dass dies ein spannender lebenslanger Weg ist, macht auch den Reichtum des Lebens in unserem Säkularinstitut aus.
    Der Weg der Nachfolge und das Hineinwachsen in die Form des gottgeweihten Lebens geschieht in kontinuierlichen Schritten und Etappen, die auch der Hl. Benedikt von Nursia schon andeutet, wenn er in seiner Regel das stufenweise Hineinwachsen in die Gemeinschaft beschreibt (vgl. Regel Benedikts Kapitel 58).
    Als eine benediktinische Gemeinschaft ist uns das Gemeinschaftsleben wichtig. Das Zusammenleben in einer Gruppe ist das Übungsfeld für die gegenseitige Wertschätzung derer, die Gott in der konkreten Gemeinschaft zusammengeführt hat.


    zurück