• Aktuelles
  • Über uns
  • Weltweit
  • Missionsprojekte
  • Begegnung
  • Berufung
  • Downloads & Links
  • Kontakt
  • de en es
    8. Station: Die Unperfekten

    8. Station: Die Unperfekten

    Nicht nur hier am Hermannsweg haben die Stürme der letzten Jahre große Schäden verursacht. Wo man auch hinschaut: umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste, ein großes Chaos – für manche vielleicht auch ein Sinnbild ihrer Lebenssituation...


    Auch Benedikt blieb die Erfahrung des Scheiterns nicht erspart: sein erster Versuch, eine Gemeinschaft zu führen, endete im kompletten Desaster, sogar mit einem Mordversuch an ihm! Sein Scheitern mag mitbedingt gewesen sein durch die Umstände – Benedikts hohe Ansprüche trafen auf eine etwas 'verwahrloste' Gemeinschaft – oder er hatte sich und seine Fähigkeiten schlicht überschätzt? Jedenfalls geht die Sache schief, und zwar gründlich!


    Benedikt bleibt aber nicht bei dieser Erfahrung stehen, sondern lernt daraus. Seine Regel zeigt das: in der Weisheit im Umgang mit sich selbst und anderen, in der Barmherzigkeit angesichts von Schwächen und Fehlern, in einem unbedingten Gottvertrauen: Es muss nicht immer alles klappen – aber Gott hält in jeder unserer Sackgassen dennoch neue Lebensmöglichkeiten für uns bereit.



    Für die Route zur nächsten Station blättern Sie ggf. im Browser zurück zur vorherigen Seite, oder Sie nutzen den folgenden Link für die  Wegbeschreibung von der 8. zur 9. Station.