• Aktuelles
  • Über uns
  • Weltweit
  • Missionsprojekte
  • Begegnung
  • Berufung
  • Downloads & Links
  • Kontakt
  • de en es

    Dieser Zeitraum hilft, die getroffene Entscheidung unter alltäglichen Bedingungen in der Spannung von Aktion und Kontemplation zu leben und in Begleitung zu reflektieren. Auf dem Weg bis zur endgültigen Bindung werden die Gelübde viermal für ein Jahr und einmal für zwei Jahre abgelegt. Im Anschluss daran folgt die Entscheidung für die Lebensweihe. Diese ist eine freie, verantwortliche und endgültige Entscheidung, für immer ein Gott geweihtes Leben im missions-benediktinischen Säkularinstitut St. Bonifatius zu führen, in der Liebe zur Kirche und zu den Armen zu wachsen und in der Realität des Alltags ein authentisches Zeugnis zu geben.


    zurück