• Aktuelles
  • Über uns
  • Weltweit
  • Missionsprojekte
  • Begegnung
  • Berufung
  • Downloads & Links
  • Kontakt
  • de en es
    Im Foyer Kupferberg

    Foyer Kupferberg

    Aufatmen...     Genießen...    Menschen begegnen...    Ins Gespräch kommen...


    Als "Ort der Nichtalltäglichkeit" lädt das Foyer Kupferberg ein, ab und zu einmal den Alltagstrott zu durchbrechen und sich eine Mini-Auszeit zu gönnen. Es möchte ein Anlaufpunkt sein für alle, die am oder um den Kupferberg unterwegs sind, und ein Ort benediktinischer Gastfreundschaft.


    Der Name "Foyer Kupferberg" ist dabei ganz bewusst gewählt: das "Foyer" bezeichnete ursprünglich den "Ort, wo das Feuer brennt" – also den Ort, an dem man sich wohlfühlen, an dem man zuhause sein kann. Dementsprechend möchte das Foyer Kupferberg die Möglichkeit bieten, in einer offenen und gemütlichen Atmosphäre eine Tasse Kaffee, Kakao oder Tee zu trinken, anderen Menschen zu begegnen und ins Gespräch zu kommen.


    Die Öffnungszeiten sind zunächst jeweils freitags von 14:00 bis 17:30 Uhr, bei entsprechender Nachfrage später vielleicht auch an weiteren Tagen!


    Kommen Sie einfach vorbei – auch wenn Sie nur immer schon mal wissen wollten, was sich hinter dem großen Gebäudekomplex "Auf dem Kupferberg 1" verbirgt ... oder gerne im persönlichen Gespräch mehr über das Institut St. Bonifatius erfahren möchten. Während der Öffnungszeiten stehen Mitglieder der Gemeinschaft als Ansprechpartner zur Verfügung, die gerne Auskunft geben.
    HERZLICH WILLKOMMEN!


     


    Bibelkreis im Foyer Kupferberg


    Am ersten Dienstag jeden Monats um 18.15 Uhr im Anschluss an die Abendmesse lädt der Pastoralverbund Lippe-Detmold zusammen mit dem Institut St. Bonifatius zu einem offenen Bibelkreis (Bibelteilen) im Foyer Kupferberg ein. Im Bibelkreis treffen sich Menschen, um zu erfahren und einander mitzuteilen, was das Wort Gottes mit ihrem eigenen Leben zu tun hat. Dabei geht es nicht um ein Bibelstudium, sondern um das Hören aufeinander und Gottes Wort.


    Angesichts der Sprachlosigkeit in Glaubensfragen und der vielfältigen äußeren Eindrücke, die kaum Besinnung und Stille zulassen, bietet das Bibel-Teilen eine gute Chance, gemeinsam Wege zur Mitte und aus der Mitte heraus zu gehen.
    Wir freuen uns auf rege Beteiligung und Anregungen!


     


    Kirche ...     Kaffee...     Klönen...


    An jedem ersten Sonntag im Monat im Anschluss an die Sonntagsmesse ist im Foyer Kupferberg "Kirchenkaffee" – mit einer herzlichen Einladung an alle GottesdienstbesucherInnen, noch auf eine Tasse Kaffee und zum Klönen dazubleiben!